Windows vServer / KVM Rootserver

Hier finden Sie virtuelle Server auf KVM Basis / Windows in der Übersicht. Von Standard bis hin zum hochperformanten vServer mit 6 vCore können Sie hier günstig Ihren Windows vServer buchen. Sie legen Wert auf Ausfallsicherheit, Performance, Qualität, Kundenfreundlichkeit und Support? Wir auch! Mit SoulusVM, leistungsstarken Intel Xeon CPU`s und redundanten Speichersystemen bieten wir Ihnen ein benutzerfreundliches und hochperformantes vServer Paket.

Windows KVM Mini
STARTET AB
12,99 €/m
  • 2 vCore
  • 2 GB DDR4 DRAM
  • 40 GB HDD/ SSD
    i
    x
    HDD / SSD

    Regulär werden vServer auf Systemen mit HDD`S im RAID 10 gehostet. Optional können Sie im Bestellformular auch SSD im Raid 10 auswählen ( geringer Aufpreis ).

  • RAID 10
    i
    x
    RAID 10

    Bei RAID 10 handelt es sich um eine Kombination aus RAID 0 und RAID 1, also Spiegelung der Daten und Striping (Schreiben der Datenblöcke auf mehrere Festplatten).

    Mit Raid 10 wird eine höhere Datensicherheit, zusätzlich zu den täglichen Backups erreicht, sowie eine wesentlich höhere Festplatten Perfomance.

  • Traffic Fair Use
    i
    x
    Traffic Fair Use

    Die Limitierung des Fair Use Angebots liegt bei 5000 GB Trafficverbrauch pro Monat. Sollte dieses Limit immens überschritten werden, ist unter Umständen eine Tarifänderung notwendig. In diesem Fall setzen wir uns mit Ihnen individuell in Verbindung.

  • Anbindung 1 Gbit shared
  • DDOS Protection
    i
    x
    DDOS Protection
    • Voxility
    • bis 880 Gbit/s
  • KVM
    i
    x
    Erklärung KVM

    KVM ist eine Vollvirtualisierung. Diese unterscheidet vor allem dadurch, dass hier ein komplett eigenständiger Rechner simuliert wird. Mit KVM sind Sie flexibler was den Einsatz von eigenen Kerneltechniken angeht.

  • Remotedesktop
    i
    x
    Erklärung KVM

    Remote Desktop ist ein in Windows integriertes Tool bzw. eine Betriebssystemfunktion, die es Anwendern erlaubt, die Arbeitsoberfläche eines entfernten Computers am lokalen Computer darzustellen und damit zu arbeiten.

  • 1x IPv4 & IPv6
    i
    x
    Weitere IPv4 & IPv6

    Weitere IP Paare bestehend aus einer IPv4 und IPv6 sind möglich. Pro weiteren Paar werden 1,- € Aufpreis berechnet

  • Tägliches Backup
    i
    x
    Tägliches Backup

    Jedes automatisch erstellte Backup bleibt bei uns 3 Tage verfügbar.
    Zusätzlich hat jeder Kunde die Möglichkeit zwei persönliche Backups an zu legen.
    Jedes Backup kann mit zwei Mausklicks eingespielt werden.

vServer Mieten mit Windows
Windows Server
2008 / 2012 / 2016
Innerhalb 90 Minuten verfügbar
Windows KVM Medium
STARTET AB
22,99 €/m
  • 4 vCore
  • 4 GB DDR4 DRAM
  • 80 GB HDD/ SSD
    i
    x
    HDD / SSD

    Regulär werden vServer auf Systemen mit HDD`S im RAID 10 gehostet. Optional können Sie im Bestellformular auch SSD im Raid 10 auswählen ( geringer Aufpreis ).

  • RAID 10
    i
    x
    RAID 10

    Bei RAID 10 handelt es sich um eine Kombination aus RAID 0 und RAID 1, also Spiegelung der Daten und Striping (Schreiben der Datenblöcke auf mehrere Festplatten).

    Mit Raid 10 wird eine höhere Datensicherheit, zusätzlich zu den täglichen Backups erreicht, sowie eine wesentlich höhere Festplatten Perfomance.

  • Traffic Fair Use
    i
    x
    Traffic Fair Use

    Die Limitierung des Fair Use Angebots liegt bei 5000 GB Trafficverbrauch pro Monat. Sollte dieses Limit immens überschritten werden, ist unter Umständen eine Tarifänderung notwendig. In diesem Fall setzen wir uns mit Ihnen individuell in Verbindung.

  • Anbindung 1 Gbit shared
  • DDOS Protection
    i
    x
    DDOS Protection
    • Voxility
    • bis 880 Gbit/s
  • KVM
    i
    x
    Erklärung KVM

    KVM ist eine Vollvirtualisierung. Diese unterscheidet vor allem dadurch, dass hier ein komplett eigenständiger Rechner simuliert wird. Mit KVM sind Sie flexibler was den Einsatz von eigenen Kerneltechniken angeht.

  • Remotedesktop
    i
    x
    Erklärung KVM

    Remote Desktop ist ein in Windows integriertes Tool bzw. eine Betriebssystemfunktion, die es Anwendern erlaubt, die Arbeitsoberfläche eines entfernten Computers am lokalen Computer darzustellen und damit zu arbeiten.

  • 1x IPv4 & IPv6
    i
    x
    Weitere IPv4 & IPv6

    Weitere IP Paare bestehend aus einer IPv4 und IPv6 sind möglich. Pro weiteren Paar werden 1,- € Aufpreis berechnet

  • Tägliches Backup
    i
    x
    Tägliches Backup

    Jedes automatisch erstellte Backup bleibt bei uns 3 Tage verfügbar.
    Zusätzlich hat jeder Kunde die Möglichkeit zwei persönliche Backups an zu legen.
    Jedes Backup kann mit zwei Mausklicks eingespielt werden.

vServer Mieten mit Windows
Windows Server
2008 / 2012 / 2016
Innerhalb 90 Minuten verfügbar
Windows KVM Maxi
STARTET AB
26,99 €/m
  • 4 vCore
  • 6 GB DDR4 DRAM
  • 100 GB HDD/ SSD
    i
    x
    HDD / SSD

    Regulär werden vServer auf Systemen mit HDD`S im RAID 10 gehostet. Optional können Sie im Bestellformular auch SSD im Raid 10 auswählen ( geringer Aufpreis ).

  • RAID 10
    i
    x
    RAID 10

    Bei RAID 10 handelt es sich um eine Kombination aus RAID 0 und RAID 1, also Spiegelung der Daten und Striping (Schreiben der Datenblöcke auf mehrere Festplatten).

    Mit Raid 10 wird eine höhere Datensicherheit, zusätzlich zu den täglichen Backups erreicht, sowie eine wesentlich höhere Festplatten Perfomance.

  • Traffic Fair Use
    i
    x
    Traffic Fair Use

    Die Limitierung des Fair Use Angebots liegt bei 5000 GB Trafficverbrauch pro Monat. Sollte dieses Limit immens überschritten werden, ist unter Umständen eine Tarifänderung notwendig. In diesem Fall setzen wir uns mit Ihnen individuell in Verbindung.

  • Anbindung 1 Gbit shared
  • DDOS Protection
    i
    x
    DDOS Protection
    • Voxility
    • bis 880 Gbit/s
  • KVM
    i
    x
    Erklärung KVM

    KVM ist eine Vollvirtualisierung. Diese unterscheidet vor allem dadurch, dass hier ein komplett eigenständiger Rechner simuliert wird. Mit KVM sind Sie flexibler was den Einsatz von eigenen Kerneltechniken angeht.

  • Remotedesktop
    i
    x
    Erklärung KVM

    Remote Desktop ist ein in Windows integriertes Tool bzw. eine Betriebssystemfunktion, die es Anwendern erlaubt, die Arbeitsoberfläche eines entfernten Computers am lokalen Computer darzustellen und damit zu arbeiten.

  • 1x IPv4 & IPv6
    i
    x
    Weitere IPv4 & IPv6

    Weitere IP Paare bestehend aus einer IPv4 und IPv6 sind möglich. Pro weiteren Paar werden 1,- € Aufpreis berechnet

  • Tägliches Backup
    i
    x
    Tägliches Backup

    Jedes automatisch erstellte Backup bleibt bei uns 3 Tage verfügbar.
    Zusätzlich hat jeder Kunde die Möglichkeit zwei persönliche Backups an zu legen.
    Jedes Backup kann mit zwei Mausklicks eingespielt werden.

vServer Mieten mit Windows
Windows Server
2008 / 2012 / 2016
Innerhalb 90 Minuten verfügbar
Windows KVM Big
STARTET AB
31,99 €/m
  • 6 vCore
  • 8 GB DDR4 DRAM
  • 120 GB HDD/ SSD
    i
    x
    HDD / SSD

    Regulär werden vServer auf Systemen mit HDD`S im RAID 10 gehostet. Optional können Sie im Bestellformular auch SSD im Raid 10 auswählen ( geringer Aufpreis ).

  • RAID 10
    i
    x
    RAID 10

    Bei RAID 10 handelt es sich um eine Kombination aus RAID 0 und RAID 1, also Spiegelung der Daten und Striping (Schreiben der Datenblöcke auf mehrere Festplatten).

    Mit Raid 10 wird eine höhere Datensicherheit, zusätzlich zu den täglichen Backups erreicht, sowie eine wesentlich höhere Festplatten Perfomance.

  • Traffic Fair Use
    i
    x
    Traffic Fair Use

    Die Limitierung des Fair Use Angebots liegt bei 5000 GB Trafficverbrauch pro Monat. Sollte dieses Limit immens überschritten werden, ist unter Umständen eine Tarifänderung notwendig. In diesem Fall setzen wir uns mit Ihnen individuell in Verbindung.

  • Anbindung 1 Gbit shared
  • DDOS Protection
    i
    x
    DDOS Protection
    • Voxility
    • bis 880 Gbit/s
  • KVM
    i
    x
    Erklärung KVM

    KVM ist eine Vollvirtualisierung. Diese unterscheidet vor allem dadurch, dass hier ein komplett eigenständiger Rechner simuliert wird. Mit KVM sind Sie flexibler was den Einsatz von eigenen Kerneltechniken angeht.

  • Remotedesktop
    i
    x
    Erklärung KVM

    Remote Desktop ist ein in Windows integriertes Tool bzw. eine Betriebssystemfunktion, die es Anwendern erlaubt, die Arbeitsoberfläche eines entfernten Computers am lokalen Computer darzustellen und damit zu arbeiten.

  • 1x IPv4 & IPv6
    i
    x
    Weitere IPv4 & IPv6

    Weitere IP Paare bestehend aus einer IPv4 und IPv6 sind möglich. Pro weiteren Paar werden 1,- € Aufpreis berechnet

  • Tägliches Backup
    i
    x
    Tägliches Backup

    Jedes automatisch erstellte Backup bleibt bei uns 3 Tage verfügbar.
    Zusätzlich hat jeder Kunde die Möglichkeit zwei persönliche Backups an zu legen.
    Jedes Backup kann mit zwei Mausklicks eingespielt werden.

vServer Mieten mit Windows
Windows Server
2008 / 2012 / 2016
Innerhalb 90 Minuten verfügbar